Professionelle Rahmenbedingungen, qualifiziertes Personal, umfassende Services und ein breites Qualifizierungsangebot für klinischen Studien.

Kinderzentrum und Clinical Research Center

Jährlich werden an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde circa 31.000 Patient*innen ambulant und circa 4000 stationär behandelt.

Die Clinical Research Center GmbH wurde als Tochter der Salzburger Landeskrankenanstalten Betriebsgesellschaft mbH und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität 2009 gegründet. Sie stellt professionelle Rahmenbedingungen, qualifiziertes Personal, umfassende Services und ein breites Qualifizierungsangebot für klinischen Studien am Standort Salzburg sicher.

9 Bettenstationen

  • Division Neonatologie

  • Eltern-Kind-Station

  • Jugendmedizin

  • Department für Psychosomatik

  • Kinderintensivstation

  • Kinderonkologie und –hämatologie

  • Kleinkinder- und Säuglingsstation

  • Tagesklinik

  • Kinderakutneurorehabilitation (ReKiZ)

Anzahl der Betten

  • Jugendmed: 8 Betten

  • Psyosom. Akut:  4 Betten

  • Therapiestation: 8 Betten

  • KinderOnko: 10 Betten

  • Kleinkinder-Säugling: 16 Betten

  • Eltern-Kind: dzt. 12 Betten auf der Kinderintensiv, 5 Betten auf der Kinderchirurgie, 3 gesperrt

  • KinderIntensiv: 6 Betten

  • Kinderchirurgie: 30 Betten

  • Neonatologie: dzt. 16 Betten (2 gesperrt)

Medizinische Expertise in den verschiedenen Sub-Disziplinen der Kinderheilkunde und Kinderchirurgie.

Spezialbereiche/–ambulanzen:

  • Angeborene Stoffwechselerkrankungen

  • Kindernotaufnahme

  • Endokrinologie und Diabetologie

  • Gastroenterologie

  • Hepatologie und Ernährung

  • Hämatologie/Onkologie

  • Rheumatologie

  • Palliativmedizin

  • Kardiologie

  • Nephrologie

  • Neuropädiatrie/ -rehabilitation

  • Psychosomatik

  • Ambulanz für Schrei-Schlaf- und Fütterungsprobleme

  • Pulmologie und Allergologie

  • Spezial- und Forschungslabor – Mito-Center

  • Laura Bassi Centre of Expertise

Klinische Studien am Kinderzentrum

  • Medizinische Expertise in den verschiedenen Sub-Disziplinen der Kinderheilkunde und Kinderchirurgie

  • Pädiatrische Pharmakologie und Pharmazie

  • Akkreditierte Studienapotheke

  • Qualifiziertes Studienpersonal

  • Umfangreiche Erfahrungen mit akademischen Eigenstudien und Industrie-gesponserten klinischen Prüfungen

  • Internationale Vernetzung in Forschungs-Konsortien und –Gesellschaften

  • Regelmäßig Workshops zur (Re-)Qualifizierung der Studienteams

Leitung & Kontakt

© Andrea Lughofer / CRCS GmbH

Vorstand:
Primar Univ.-Prof. Dr. Daniel Weghuber

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde der PMU

Müllner Hauptstraße 48
A-5020 Salzburg
Tel.: +43(0)662 4482-2600
Fax: +43(0)662 4482-2604
E-Mail: sekretariat-kinderklinik salk.sign: dotat
salk.at

Erst wenn Sie auf den Button "Google Maps laden" klicken, wird die Google Map geladen. Dadurch werden persönliche Informationen an Google übertragen und Cookies gesetzt. Diese Einstellung wird für 6 Monate gespeichert.

© Andrea Lughofer / CRCS GmbH

Geschäftsführung:
Priv.-Doz. Dr. med. Florian Lagler Facharzt für Kinderheilkunde und Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie

© Privat

Die Netzwerkzentrale OKIDS ist durch einen Kooperationsvertrag mit dem Standort verbunden und stützt lokale Studienaktivitäten mit Bereitstellung von Study Nurse Kapazität.

Study Nurse:
Natalee Annon-Eberharter BSc

Clinical Research Center Salzburg GmbH Partner der SALK und PMU

Strubergasse 21
A-5020 Salzburg
Tel.: +43(0)662 2420-80760
E-Mail: CRCS-Studien crcs.sign: dotat
www.crcs.at

Erst wenn Sie auf den Button "Google Maps laden" klicken, wird die Google Map geladen. Dadurch werden persönliche Informationen an Google übertragen und Cookies gesetzt. Diese Einstellung wird für 6 Monate gespeichert.

Weitere Standorte im OKIDS-Netzwerk